HeuteWochenendekompl. Programm
Kino Borken Jerry Lee's BarSpencer's Bistro

Home

Heute im Programm:

Sing - Die Show deines Lebens

TAGEBUCH EINER BIENE

ZUSATZTERMIN AM SONNTAG um 13:30 Uhr

TAGEBUCH EINER BIENE

Passend zum Frühling erzählt Filmemacher Dennis Wells aus dem TAGEBUCH EINER BIENE. Neueste, faszinierende Makro-Kameratechnologie und CGI-Techniken erlauben dabei eine dramatische Bildsprache und Dramaturgie, die ganz neue Einblicke in die Welt der Bienen erlaubt, ohne dabei unwissenschaftlich zu werden. Erzählt wird uns diese spannende Geschichte von Anna Thalbach und ihrer Tochter Nellie. Willkommen in der großen Welt der kleinen Blütenstaubsammler!


Alle Infos, Trailer & Tickets:

DER ALPINIST - DEMNÄCHST IM KINODROM

Der Alpinist

Der Alpinist Marc-André Leclerc klettert allein und fernab des Rampenlichts. Auf abgelegenen Wänden in den Alpen und auf der ganzen Welt sind dem Kanadier einige der kühnsten Solobegehungen in der Geschichte des Kletterns gelungen. Dennoch zieht er kaum Aufmerksamkeit auf sich. Ohne Kameras, ohne Seil und ohne Spielraum für Fehler stellt Leclercs Ansatz die Quintessenz des Solo-Abenteuers in den Bergen dar.

Ab dem 17. Februar im Kinodrom

Zeiten werden in Kürze bekannt geben.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

CORONA REGELN KINOBESUCH

Bitte beachtet die ab 17.12.2021 geltende neue Coronaschutzverordnung !!!

Es gilt die 2G Regel. Eintritt haben nur geimpfte oder genesene Personen laut der Corona-Schutzverordnung.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind von Beschränkungen auf 2G und 2G-plus ausgenommen und werden immunisierten Personen gleichgestellt.

Geimpft: vollständige Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen

Genesen: Nachweis über positives PCR-Testergebnis – min. 28 Tage und höchstens sechs Monate alt

Der Nachweis ist ausnahmslos vorzulegen! Zur Überprüfung ist ergänzend ein Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Am Sitzplatz kann die Maske zum Verzehr von Speisen & Getränken abgenommen werden.

PREVIEW - WUNDERSCHÖN

Mittwoch, den 2.2.22 um 20:30 Uhr

Leichtfüßige Tragikomödie um Frauen und Männer, die mit Schönheits- und Lebensidealen hadern.

Fünf sehr unterschiedliche Frauen kehren dem ständigen Optimierungswahn den Rücken. Die zweifache Mutter Sonja hat Probleme mit ihrem Körper. Ihre Freundin Vicky glaubt nicht an die Gleichberechtigung. Das Model Julie hat Probleme mit den Anforderungen der Modebranche. Julies Mutter hat währenddessen Probleme mit ihrem Mann Wolfi, der sie nicht mehr begehrt. Außerdem träumt Leyla davon, so wie Julie auszusehen.

Alle Infos, Trailer & Tickets: